Letzte Aktualisierung: 24.09.2019

 

Rürup Rente für Freiberufler und Selbständige 2019 · Steuervorteile

Rürup Rente für Freiberufler und Selbständige - Aktuelle Angebote 2019

Die Rürup Rente als zweites staatlich gefördertes privates Vorsorgemodell neben der Riesterrente, ermöglicht den kapitalgedeckten Aufbau eines finanzielles Polsters für den Lebensabend. Da die Auszahlung mit Eintritt in das Rentenalter, frühestens jedoch mit Vollendung des 60. Lebensjahres beginnt, ausschließlich als lebenslange Monatsrente erfolgt und eine grundlegende Basisversorgung sicherstellen soll, wird die Rüruprente auch als Basisrente bezeichnet. Grundsätzlich eignet sich eine Rente nach Rürup für alle diejenigen, die in Deutschland der uneingeschränkten Steuerpflicht unterliegen.

Rürup Rente für Selbständige

Rürup Rente Freiberufler
Rürup Rente für Freiberufler
Selbstständige, Freiberufler sowie Arbeitnehmer mit hohem Einkommen profitieren jedoch in erster Linie von diesem Vorsorgemodell. Dies begründet sich damit, dass die Beiträge steuerlich geltend gemacht werden können und auf diese Weise die Steuerlast deutlich senken. Als Altersvorsorgeaufwendungen ist es möglich, die Beiträge bis zu einer Höchstgrenze von 20.000 Euro pro Person abzusetzen. Bei steuerlich gemeinsam veranlagten Ehepaaren verdoppelt sich der absetzbare Betrag sogar auf 40.000 Euro. Derzeit werden zwar nur 68 Prozent der Beiträge angerechnet, allerdings erfolgt hier eine schrittweise Erhöhung um jeweils zwei Prozentpunkte jährlich, so dass die Beiträge ab 2025 vollständig abgezogen werden.

Wird die Rürp-Rente im Rahmen einer klassischen Privatrentenversicherung angespart, werden die Beiträge verzinslich angelegt und bei Rentenbeginn zusammen mit der garantierten Verzinsung sowie möglichen Überschussbeteiligungen an den Versicherungsnehmer ausbezahlt. Höhere Renditechancen ergeben sich bei einer fondsgebundenen Rentenversicherung, bei der die Beiträge in Investmentfondsangelegt werden. Je nach Risikobereitschaft des Versicherungsnehmers ist die Anlage dabei beispielsweise in Aktien-, Immobilien- oder Rentenfonds möglich. Daneben kann die Rürup-Rente im Rahmen von Fonds- oder Banksparplänen angespart werden, die Auszahlung erfolgt jedoch immer als lebenslange Rente.

Rürup Rente für Angestellte

Grundsätzlich sind je nach Anlagemodell andere Auszahlungsvarianten, wie beispielsweise eine vorzeitige Auszahlung oder eine einmalige Kapitalleistung zwar denkbar, allerdings müssten in diesem Fall sämtliche Steuervergünstigungen zurückerstattet werden. Zu den wesentlichen Vorteilen der Rente nach Rürup gehört, dass die Beitragsgestaltung weitestgehend flexibel gestaltet werden kann und die staatliche Förderung nicht an Mindestbeiträge gekoppelt ist. Zudem ist das Guthaben vor einer Pfändung oder einer Anrechnung im Fall von Hartz-IV-Bezug geschützt. 

Nachteilig hingegen sind die Aspekte, die auch für die gesetzliche Altersrente gelten. So kann die Rüruprente weder beliehen noch verkauft werden und eine Vererbung des Guthabens ist nur an den Ehepartner oder an unterhaltsberechtigte Kinder möglich. Hierfür muss allerdings ein separater Hinterbliebenenschutz in den Vertrag integriert werden und die Beiträge hierfür sind nur dann steuerlich begünstigt, wenn sie weniger als 50 Prozent des Gesamtbeitrags ausmachen. Kann das Guthaben nicht vererbt werden, fließt es dem Versichertenkollektiv zu und wird in Form von Überschussbeteiligungen verteilt.

 

Rürup Rente Angebote 2019

Kostenloses Rürup Rente Angebot

Wir vergleichen die Rürup Rente Testsieger für Sie. Fordern Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot und einen Rürup Vergleich an.

 

Rürup Rente Vergleich

Rürup Rente - Rüruprente - Das Vergleichsportal zur Rürup Rente

Rürup Rente bzw. Rürup Rente - Rürup Vergleich, Rürup Rechner und Rürup Angebote 2019

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zur Rürup Rente mit 4.3 bewertet,
wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 641 Besucher eine Bewertung abgegeben.